BildViele von euch sind vielleicht mit WLAN aufgewachsen, doch ich dagegen bin mit BNC-Netzwerken groß geworden und war lange ein Anhänger des Ethernet-Netzwerks mit den „RJ-45“ Steckern (ganz normales Netzwerkkabel).

Man konnte 2 Computer mit einem einzigen Kabel verbinden und für mehrere PCs brauchte man ein Switch oder ein Hub.
Beim ersten Kontakt mit WLAN Netzwerken habe ich mich sehr darüber gewundert, dass man 2 Computer mit WLAN-Karten nicht verbinden kann, da man noch einen Access Point dazu braucht. In meinen Augen hat das keinen Sinn ergeben, jedoch hat man sich schnell an diese Tatsache gewöhnt.

Nun kommt WiFi Direct demnächst vielleicht als neuer Standart und alle freuen sich darüber…

Mit WiFi Direct können 2 Geräte miteinander kommunizieren ohne ein drittes Gerät dafür zu benötigen. Der Standart soll einem Gewschindigkeiten wie beim aktuellen WiFi von bis zu 300MB/s erlauben und macht uns meiner Meinung nach flexibler.

Bluetooth könnte mit dem neuen WiFi Direct Standart überflüssig werden, doch wir wollen nicht zu voreilig sein und warten ab, was sich durchsetzen wird.