button wasisteigentlich beitrag

 

 

 

Das bekannteste Speichermedium für Filme ist die Digital Versatile Disc (kurz: DVD). Seit 2002 gibt es aber einen Nachfolger der DVD, die sogenannte Blu-ray Disk (kurz: BD). Diese hat eine noch viel größere Speicherkapazität (und ist somit vielseitiger einsetzbar als der Vorgänger, die DVD). Es gibt noch weitere Speichermedien, wie die HD-DVD die sich jedoch nicht gegen die Blu-ray Disk durchsetzen konnten, und daher nicht weit verbreitet sind.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der DVD und der BD?

DVD = Digital Versatile Disc ist ein digitales Speichermedium mit mindestens 4,7GB Speicherplatz

BD = Blu-ray Disc ist ein digitales Speichermedium mit mindestens 25GB Speicherplatz

Ein weiterer großer Unterschied ist, das ein DVD Laufwerk KEINE Blu-ray Disk wiedergeben kann, ein Blu-ray Laufwerk ist jedoch abwärtskompatibel und kann natürlich DVD´s abspielen. Besitzt man also nur ein DVD Laufwerk lohnt sich der Kauf von Blu-ray Disks nicht. Außerdem ist die Wiedergabequalität einer Blu-ray Disk viel höher als die der DVD da die Übertragungsrate und die Speicherkapazität deutlich höher ist, somit können Filme in höherer Auflösung abgespielt werden, man redet von High Definition. Die Lebensdauer einer DVD beträgt ca. 10 Jahre, die Lebensdauer einer BD jedoch beträgt zwischen 30 – 50 Jahren. Man merkt schnell, dass die BD viele Vorteile gegenüber der DVD hat, aber dazu später mehr. Möchte man selbst DVD´s und/oder BD´s beschreiben, braucht man den entsprechenden Brenner.
Auch hier gilt wieder, dass ein DVD Brenner weder BD´s lesen noch beschreiben kann, anders herum ist es natürlich möglich

Was bedeuten Begriffe wie Single Layer, Dual Layer,oder DVD-RW und BDRW?

Single Layer steht für eine Datenschicht, Dual Layer steht für 2 aufeinander liegende Datenschichten. Die Speicherkapazität einer Dual Layer Disk ist dann um das 1,8x fache gesteigert. Es gibt noch doppelseitige Disks, diese werden also von der einen wie auch von der anderen Seite beschrieben und haben somit eine um 2x gesteigerte Kapazität. RW steht für „rewriteable“ und ist daher wieder beschreibbar, die Discs lassen sich also nach dem Beschreiben wieder löschen und neu beschreiben.

 

images1

 

 

 

Vorteile & Nachteile der DVD

Die DVD ist weiter verbreitet und billiger in der Anschaffung. Sie hat sich schon als ein Standard durchgesetzt und somit bekommt man bei fast jedem Laptop oder PC ein DVD Laufwerk dazu, meistens ist es sogar ein DVD Brenner.

Die Nachteile sind zum einen die geringere Lebensdauer & die geringere Speicherkapazität gegenüber der BD.

 

 

images

 

 

 

 

Vorteile & Nachteile der BD

Die BD ist immer mehr im Kommen und viele Filme und Spiele werden als BD verkauft. Sie bietet eine viel höhere Lebensdauer und eine ca. 5x mal höhere Speicherkapazität gegenüber der DVD.
Filme werden in einer viel besseren Auflösung dargestellt und sehen somit einfach besser aus.
Nachteile der BD sind zum einen die höheren Anschaffungskosten, in der Regel kosten BD Filme ein paar Euro mehr, und die BD Player sind auch etwas teurer.

 

Unbenannt