hdpreise
Durch die Überflutungen in Thailand sind momentan auch erhebliche Engpässe bei der Produktion von Festplatten entstanden. Zulieferer beklagen, dass keine ausreichenden Lagerbestände von Bauteilen vorhanden sind, um die Produktion zu gewährleisten. Hersteller wie Western Digital mussten z.B. beide Produktionsstädten in Thailand schließen, so dass die momentane Nachfrage nicht gedeckt werden kann. Zumal Western Digital mit knapp 40 % einen erheblich Marktanteil hat. Laut Prognosen von den Herstellern sind die Auswirkungen so weitreichend, dass die Preise über 200 % steigen werden bzw. jetzt schon erheblich gestiegen sind, und voraussichtlich bis Frühjahr/Sommer 2012 auf diesem Preisniveau bleiben werden.