Die Japaner von Toshiba zeigten auf der Game Developers Conference 2012 einen funktionsfähigen Prototypen eines 13 Zoll-Tablets. Bei dem 13″ Tablet handelt es sich um das schon auf der CES 2012 als Konzept vorgestellte Modell AT330.

Laut Toshiba soll das AT330 als Familien- und Entertainment-Tablet für mobile Unterhaltung sorgen. So ist z.B. ein TV-Tuner im Tablet integriert, mit dem man unterwegs keine Folge seiner Lieblingserie mehr verpassen muss. Weitere Ausstattungsmerkmale wären ein Nvidia Quad-Core Tegra 3 Prozessor, SIM- und SD-Kartenslot, HMDI-Anschluss und Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ als Betriebssystem.

Das Toshiba AT330 wäre somit das erste auf dem Markt verfügbare Tablet mit einem 13 Zoll HD-Display.

Toshiba AT330 13