Der Hersteller Samsung gab jetzt auf der CES in Las Vegas bekannt, dass sein Galaxy Tab 7.0 Plus N auch in Deutschland auf den Markt kommt. Nachdem die Patent-Streitereien mit Apple beendet sind, musste das Tablet genau wie der große Bruder das Galaxy Tab 10.1 N etwas modifiziert werden.

Das Galaxy Tab 7.0 Plus N ist ein 7 Zoll Tablet mit einem 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 16 GB ist mit einer microSD um bis zu 32 GB aufrüstbar. Als Betriebssystem ist Android 3.2 „Honeycomb“ vorinstalliert. Die neue Android Version 4.0 „Ice Cream Sandwich“ gibt es bald als Update. Das Tablet kann auch als Telefon benutzt werden. Dafür stehen Quadband-GSM und Triband-UMTS zur Verfügung. Insgesamt kommt das Galaxy Tab 7.0 Plus N auf ein Gesamtgewicht von 345 Gramm. In Deutschland erscheint das Tablet im Februar 2012.

tab7