galaxytab2

 

Die Koreaner von Samsung haben jetzt Ihr erstes Tablet mit Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ vorgestellt. Das Galaxy Tab 2 hat einen 7″ großen PLS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1024×600 Pixeln. Wie bei seinen Vorgängern dem Galaxy Tab 7.0 Plus und dem Galaxy Tab 7.0 Plus N arbeitet das Tablet mit 1 GByte Arbeitsspeicher aber mit einem niedrigerem getakteten Prozessor mit nur 1 GHz.

Eine Besonderheit beim Galaxy Tab 2 ist das neben dem GPS-Empfänger auch ein Glonass-Empfänger integriert ist. Mit diesem Empfänger kann man sich über den russichen Dienst orten lassen. Weitere Anschlüsse bzw. Schnittstellen sind WLAN nach 802.11b/g/n , HSPA+ und Bluetooth 3.0. Der interne Speicher variiert von 8 GByte bis 32 GByte und ist per microSD erweiterbar.

Die Abmessung des Tablets ist 193 x 122 x 10 Millimeter und das Gesamtgewicht beträgt lediglich 344 Gramm. Ab März wird es wohl auf den europäischen Markt zu haben sein.