Samsung Galaxy S5

 

Die aktuellste Galaxie der erfolgreichen Smartphone-Reihe von Samsung wurde nun offiziell vorgestellt.
Die ersten Neuigkeiten zu Samsungs neuem Smartphone wurden von den Wissbegierigen förmlich verschlungen und jetzt hat sich das Warten mehr als gelohnt: Das Samsung Galaxy S5 ist vom wohlbehütetsten Geheimnis zum Öffentlichkeitsmagneten mutiert.

Auf den ersten Blick weist die Optik keine gravierenden Änderungen vor. Hier wurde nur minimal am Design gearbeitet und so ist uns die äußerst edle Optik erhalten geblieben.
Von all den verbreiteten Gerüchten bestätigte sich gerade mal ein einziges:
Tatsächlich hat das Galaxy S5 den Fingerabdruckscanner verpasst bekommen. Dieser funktioniert allerdings auf eine andere Art & Weise wie der des Herstellers Apple. Anstatt den Finger auf den Home-Button zu legen, muss der Nutzer hier mit dem Finger über den Sensor streichen.
Wie auch beim SONY-Smartphone Xperia Z1, ist das Samsung Galaxy S5 nach IP67-Zertifizierung gegen Staub und Wasser geschützt und hält einer Wassertiefe von bis zu einem Meter für ca. 30 Minuten stand. Samsung sorgt mit diesem Gerät durch eine Vielzahl von vorinstallieren Softwareprogrammen für mehr Lebenskomfort beim Nutzer. Wieder dabei ist auch die Fitness-App S Health in der bereits 3. Version.

 

Zu den technischen Daten:

Das Smartphone verfügt über ein 5,1 Zoll großes Full HD-Super AMOLED-Display. Angetrieben wird das Gerät von einem Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor, der auf 2,5 GHz getaktet ist. Verfügbar sind 2 GB Arbeitsspeicher, sowie entweder 16 oder 32 GB Flashspeicher, der optional via microSD erweitert werden kann. Der Akku hat eine Kapazität von 2.850 mAh und wurde mit einer neuen Stromspartechnik ausgestattet, die das Display auf Schwarz-Weiß stellt und dem Nutzer so noch einige Stunden an Akku beschert.
Die Kamera des Smartphones ist ein weiteres Highend-Feature. Sie verfügt über 16 Mpx und bietet eine enorm schnelle Fokussiergeschwindigkeit von nur 0,3 Sekunden. Sie kann Filme in UHD mit 30 fps aufnehmen. Auf der Vorderseite befindet sich eine 2 Megapixelkamera, die sich optimal für Selbstporträts und Videotelefonie nutzen lässt. Betriebssystem ist Android 4.4.2 – KitKat.

 

Bei einem Design-Feature hat sich Samsung jedoch nicht lumpen lassen: Das Galaxy S5 ist nicht mehr nur in Schwarz oder Weiß erhältlich, sondern hat in der Farbpalette noch ein Türkisblau und Gold dazu gewonnen.
Markteinstieg soll für das neueste Galaxy-Modell am 11.April diesen Jahres sein. Preise sind bislang noch nicht bekannt, wir informieren euch aber natürlich, sobald wir etwas neues wissen. 😀