s3

 

Es vergeht momentan kaum ein Tag an dem nicht ein neues Gerücht zum kommenden Samsung Flaggschiff, dem Galaxy S3 im Netz erscheint. Vor allem was den Release angeht gibt es noch immer keinen konkreten Termin. Außer man will den chinesischen Medien Glauben schenken. An diese soll sich jetzt nämlich der Chef der China-Niederlassung von Samsung gewendet haben.

Laut Kim Young-Ha wird bei Samsung momentan die genaue Strategie für die Vermarktung bzw. die Markteinführung des Galaxy S3 besprochen. So könnte z.B. die Produktion angekurbelt werden um schon einen Release in diesem Monat im April zu gewährleisten. Die Aussagen von Kim Young Ha werden immer gewichtiger, wenn man bedenkt das der riesige Markt in China von Samsung für die Markteinführung angedacht ist.

So könnte das Samsung Galaxy S3, wenn der Hersteller aufs Tempo drückt schon in diesem Monat in China eingeführt werden und kurz danach auch in Europa erscheinen.

Genauere technische Details wollen wir heute nicht mehr erwähnen, denn diese sind immer noch Spekulationen und noch zu ungenau. Fakt ist allerdings, dass das neue Samsung Galaxy S3 im High-End-Segment neue Maßstäbe setzen soll und mit der neusten Technologie glänzen wird.