BildNVIDIA hat nun den neuen Geforce-Treiber 266.58 in der finalen Version zum Download bereitgestellt.

Von dem neuen Grafikkartentreiber profitieren Besitzer der 400er und 500er Serie.
Leider macht sich der Leistungszuwachs hauptsächlich bei hohen Auflösungen und bei SLI-Kombinationen bemerkbar.

Die Option Ambient Occlusion (im NVIDIA Control Panel aktivierbar) soll jedoch auch Spielen wie Starcraft 2 und Wings Of Liberty eine bessere Optik verschaffen, doch auch das sollte man nur bei schnellen Computersystemen machen, da dies Option knapp 30% mehr an Leistung benötigt und die Empfehlung von NVIDIA ist zudem auch noch die Grafikeinstellungen im Spiel auf Ultra zu stellen.

Fazit: Von diesem Update profitieren fast nur Gamer mit einer einem neueren und leistungsstarken Gaming-Computer.