Apple iPad Air

Das iPad Air sieht auf den ersten Blick aus wie das iPad mini und hat sich offensichtlich auch displaytechnisch nicht wirklich verändert.

Die Auflösung ist weiterhin 2048 x 1536 Pixel bei einer Displaydiagonalen von 9,7 Zoll.

Markante Neuerungen gegenüber seinem Vorgängermodell – dem iPad 4 – wären:

– 20% dünner (7,5 mm Dicke)

– mit 469 g um einiges leichter

– Prozessor ist bis zu 8 mal schneller (wie beim iPhone 5s ist hier ein A7-Chip verbaut)

Des weiteren steht dem User eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Videos können in Full-HD aufgenommen werden und dank größerer Pixel bietet die FaceTime-Kamera dem Gesprächspartner schärfere Bilder.

Je nach Ausstattung ist das iPad Air ab November als 16, 32, 64 oder 128 Gigabyte-Variante in Silber und Spacegrau erhältlich.