MSI gab jetzt einige interessante Details seiner neuen Gaming-Notebooks (Bericht von der Cebit) bekannt. So wurden jetzt die Grafikkarten genannt die in die neuen Gaming-Boliden von MSI verbaut werden sollen. Hier baut MSI auf die aktuellsten Mobilen-Grafikchips der Geforce-600M-Serie von Nvidia. Die beiden High-End-Modelle GT70 & GT60 erhalten eine Geforce GTX 670M, hingegen die Modelle GE70 & GE60 eine Geforce GTX 650M.

Vor allem im Zusammenspiel mit den leistungsstarken Intel-Core-Prozessoren der kommenden „Ivy Bridge“-Generation erhofft sich MSI die maximale Leistung für Gamer anbieten zu können. Durch die DirectX-11-Unterstützung und Nvidias PhysX-Technik sollen auch im 3D-Bereich neue Bestwerte erreicht werden.

Als Display erhalten die Gaming-Notebooks matte Full-HD-Displays in 15,6″ (GT60 & GE60) und 17,3″ (GT70 & GE70). Weitere Besonderheiten laut MSI wären eine Tastatur mit Drei-Zonen-LED-Beleuchtung von SteelSeries, mit der Spieler Ihre Tastenbelegung anpassen können und einem integriertem Audiosystem mit Subwoofer vom Audiospezialisten Dynaudio.

Die aktuellen MSI Gaming-Notebooks könnt Ihr natürlich auch unter www.notebook.de erwerben.

MSIgaming