Die neuen GeForce® GTX 10 Grafikprozessoren der NVIDIA Pascal™-Architektur für Notebooks tragen kein »M« mehr in Namen. Das zeigt, dass die neuen GPUs in der Performance gegenüber ihren Desktop-Artverwandten nicht mehr zurückstehen. Volle Desktop-Leistung im Mobilformat, bis zu 40 Prozent schneller als die Vorgängergeneration: Um dieses Potenzial voll nutzen zu können, ist der passende Unterbau gefragt! MSI präsentiert pünktlich zum Start der neuen GeForce® GTX 1060, 1070 und 1080 Grafikprozessoren ein komplett neues und erweitertes Line-up seiner Gaming-Notebooks. Mit maximaler Performance auf Desktop-Niveau ermöglichen die neuen Modelle ein beeindruckendes Gaming-Erlebnis und sind auch stark genug, um den Anwender per Virtual Reality (VR) in realistische künstliche Welten eintauchen zu lassen. Alle neuen MSI Gaming-Notebooks tragen das Gütezeichen »VR Ready«. MSI belegt damit abermals seine führende Rolle im Gaming- und VR-Bereich.

Das neue Line-up besteht aus:

GT83VR 6RF Titan SLI (18,4“) mit 2x GeForce® GTX 1080 im SLI®-Verbund
GT83VR 6RE Titan SLI (18,4“) mit 2x GeForce® GTX 1070 im SLI®-Verbund
GT73VR 6RE Titan SLI (17,3“) mit 2x GeForce® GTX 1070 im SLI®-Verbund
GT73VR 6RF Titan Pro (17,3“) mit GeForce® GTX 1080
GT73VR 6RE Titan (17,3“) mit GeForce® GTX 1070
GT72VR 6RE Dominator Pro (17,3“) mit GeForce® GTX 1070
GT72VR 6RD Dominator (17,3“) mit GeForce® GTX 1060
GT62VR 6RE Dominator Pro (15,6“) mit GeForce® GTX 1070
GT62VR 6RD Dominator (15,6“) mit GeForce® GTX 1060
GS73VR 6RF Stealth Pro (17,3“) mit GeForce® GTX 1060
GS63VR 6RF Stealth Pro (15,6“) mit GeForce® GTX 1060
GE72VR 6RF Apache Pro (17,3“) mit GeForce® GTX 1060
– GE62VR 6RF Apache Pro (15,6“) mit GeForce® GTX 1060

 

msi_nb_gt83vr_titan_photo15