LTE

 

Jetzt ist soweit, LTE ist nun auch in Deutschland angekommen. Für alle die es noch nicht genau wissen was man unter LTE versteht hier eine kleine Wikipedia-Defination:

„LTE (Long-Term-Evolution), auch als 4G bezeichnet, ist ein neuer Mobilfunkstandard und zukünftiger UMTS-Nachfolger, der mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde deutlich höhere Downloadraten erreichen kann.“

Der Mobilfunkanbieter Vodafone stellte hierfür heute das erste LTE-fähige Smartphone in Düsseldorf auf einer Pressekonferenz vor. Das HTC Velocity 4G kann man ab Anfang März in Deutschland exklusiv mit LTE-Unterstützung von Vodafone erwerben.

Technische Details zum neuen HTC Modell wären :

– Qualcomm APQ 8060, 1,5 GHz
– Android 2.3.7
– 16 GB ROM
– 1 GB RAM DDR2
– 129 x 67 x 11,27 cm
– 163 Gramm Gewicht
– 4,5 “ Touchscreen mit 540 x 960 Pixeln
– Hauptkamera 8 MP mit Autofokus, Duales LED-Blitzlicht
– 1,3 MP Frontkamera
– 1.620 mAh Akku

Laut weiteren Informationen soll LTE den momentanen 3G Standard ablösen und bis Ende des Jahres werden circa 90 % Netzabdeckung in Deutschland erreicht sein. So kann man sich in Zukunft auf noch schnelleres mobiles Surfen freuen :)

Velocity4G 2views