google logo1

 

Unter Berufung auf Insider-Informationen soll das Wall Street Journal erfahren haben, das Google einen weiteren Anlauf macht einen eigenen Online-Shop auf dem Markt zu etablieren. Schon 2010 hatte Google einen Online-Vertrieb gestartet, der allerdings bereits nach 7 Monaten wegen zu geringer Umsätze aufgegeben wurde.

Der neue Online-Shop soll Google dabei helfen sich gegenüber der Konkurrenz besser zu positionieren und vor allem neue Produkte und sein mobiles Betriebssystem „Android“ besser zu vermarkten. Eines dieser neuen Produkte wäre das High-End-Tablet, welches Google in Zusammenarbeit mit Asus und Samsung im Laufe des Jahres auf den Markt bringen wird.

Google muss nämlich eingestehen, dass die Konkurrenz gerade im Tablet-Bereich mit Apple & Amazon durch eigenen Online-Vertrieb und dem damit verbundenen direkten Kundenkontakt einen klaren Vorteil hat.

Welche Produkte Google genau in sein Online-Sortiment aufnehmen wird ist noch unklar. Spekuliert werden Produkte von Motorola (wurde vor kurzem von Google aufgekauft) bzw. Samsung & Asus. Diese Hersteller stehen nämlich schon in einer sehr engen Zusammenarbeit mit Google und haben z.B. das Google Smartphone Galaxy Nexus zusammen konzipiert. An andere Hersteller wird Google mit Sicherheit bestimmte Anforderungen stellen, welche erfüllt werden müssen um im Online-Sortiment aufgenommen zu werden.