Der Hersteller Asus veröffentlichte heute eine offizielle Ankündigung zur GPS-Problematik seines Asus Eee Pad Transformer Prime . Hier ein Auszug der Ankündigung:

„Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,
wir danken Ihnen, dass Sie sich für ein ASUS Eee Pad Transformer Prime entschieden und damit dazu beigetragen haben, dass es seit seiner Markteinführung im Dezember 2011 zum beliebtesten Android™ basierten Tablet geworden ist. Ihr Feedback zu unseren Produkten ist wichtig für uns und wir nehmen Ihre Anregungen sehr ernst. Die Reaktionen auf den Transformer Prime waren sehr positiv, jedoch mussten wir feststellen, dass die GPS Funktionalität unter gewissen Umständen nicht gänzlich den Erwartungen aller Anwender gerecht wurde. Obwohl der Transformer Prime kein dediziertes GPS Gerät ist, möchten wir allen Besitzern des Modells ein kostenloses, externes GPS Zusatzmodul (genannt Dongle) anbieten. Das Zusatzmodul kann zu einer verbesserten Signalstärke beitragen und damit das Nutzungserlebnis steigern. Wir freuen uns sehr, dies als Teil unseres Services anbieten zu können, das Angebot ersetzt oder erweitert jedoch keine bestehenden Garantien. Für weiterführende Informationen, folgen Sie bitte untenstehendem Link. Zudem möchten wir Sie bitten, bei Fragen bezüglich der GPS Funktion des Transformer Prime die ASUS Kundensupport Hotline zu kontaktieren.
Das Angebot endet am 31 Juli 2012

Um den kostenlosen GPS-Dongle zugeschickt zu bekommen, muss man sich lediglich hier bei Asus registrieren und die Seriennummer des Transformer Primes hinterlegen.

Insgesamt eine sehr lobenswerte Aktion von Asus, denn vor allem kundenorientierter Service und schnelle Fehlerbehebung bzw. -lösung werden heute sehr groß geschrieben.

 

TF201 b