Das neueste Ferrari Netbook aus dem Hause Acer hat es in sich! Hier kommt nämlich AMDS Congo-Plattform bestehend aus dem AMD Athlon X2 L310 Prozessor mit zwei Kernen und einer Taktfrequenz von 1,2 GHz zum Einsatz. Auch bei der Grafik spielt das Netbook dank des integrierten Radeon HD 3200 Grafikchips in der ersten Liga und kann sogar HD-Videos dekodieren. Dank der hohen Akkulaufzeit ist das Gerät auch ein zuverlässiger Begleiter für den mobilen Einsatz! Dank integriertem UMTS-Modul  kann der Benutzer auch unterwegs permanent online sein.

Die Verarbeitung ist hochwertig und dank des schönen Ferrari-Designs überzeugt das Gerät auch optisch auf ganzer Linie. Auch die Testergebnisse sprechen für sich. So erzielte das Gerät bei der Zeitschrift PC Games Hardware in der Ausgabe 04/2010 als Testergebnis die Note 1,85 und wurde als „Top-Produkt“ bewertet.